Amazon Kindle Fire Verkaufszahlen um 50% gesunken

 

Oh wie ich das liebe. Wieder spekulative Zahlenspiele. Wuhu. Erinnert sich noch jemand an den Amazon Kindle Fire? Ja natürlich tun wir das. Amazon 199,- 7 Zoll Android Tablet. Ich selber hab eins und bin für den Preis total zufrieden. Natürlich wünsche ich mir die ganzen coolen US Prime Angebote auch bei uns hier in Deutschland.

Vielleicht kommt das Ding ja auch hier irgendwann mal raus, vielleicht dann in Verbindung zu Amazons Musik, Audible und LoveFilm. Die Amazon Dienste sind ja vorhanden.

Als er rauskam und zur Weihnachtszeit war das Ding natürlich ein Verkaufsrenner. Für 199,- denkt man auch nicht lange nach, sondern greift einfach mal zu. Da ist die Hemmschwelle um einiges niedriger als bei einem 499,- iPad.

Jetzt wo sich aber das iPad 3 ankündigt und Amazon wohl bald auch ein 10 Zoll Tablet anbieten wird und wir uns in der weiten Nachweihnachtszeit befinden, sind die Kindle Verkaufszahlen um 50% eingebrochen. Quelle? Wie heißt es immer so schön? „Ein mit der Materie vertrauerter Informant“. Normalerweise ist das dann immer die Schwester, der Katze, der Frau, des Hausmeisters, welcher im Büro gegenüber des genannten Unternehmens arbeitet.

Ich halte die Zahl aber für nachvollziehbar und auch glaubwürdig. Was meint ihr?

Via(cultofandroid)

One thought to “Amazon Kindle Fire Verkaufszahlen um 50% gesunken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.