App Größe auf dem iPad 3

Es wird schon sehr viel spekuliert, ob man mit einem 16GB iPad 3 überhaupt überlebensfähig ist. Grund ist das Retina Display und die damit gestiegenen Speicheranforderungen der Grafiken und Videos.

Nun bei dem Sprung von 720p auf 1080p hält es sich in Grenzen. Waren es vorher ca. 3GB sind es jetzt 3,6GB pro HD Film. Aber wie steht es um die Apps? Die ersten Zahlen zeigen folgendes:

Keynote 110MB -> 327MB

Numbers 104MB -> 375MB

Pages 89MB -> 331MB

iMovie 82MB -> 404MB

Wir haben es also hier locker mit einer Verdreifachung des Platzbedarfs zu tun. Und das bei Apple eigenen Apps, die wohl noch sauber programmiert und sicherlich so klein wie möglich gehalten worden sind.

Ich selber konnte gerade bei 2 App Updates beobachten: Sketch Book gratis App voher 23,5MB jetzt 58,6MB. Also „nur“ eine Verdopplung. Hält sich ja Grenzen. Und dann die Überraschung, es geht auch kleiner. Die WordPress App kommt jetzt mit 1MB weniger aus. Ok, ok, die hat auch keine Grafiken, sondern nur Linien und Striche, aber he. ein Lichtblick, ein Lichtblick! ;o)

Ich werde wohl das Risiko eingehen und zum 16GB Modell greifen. Mit iCloud und Music Match kann ich sicherlich auch noch etwas reißen. Aber mehr dazu bald im Video.

Updatehttp://technikfaultier.com/apple-ipad-3-kauf-vorbereitung-und-welches-modell-wird-es-uberhaupt/

3 thoughts to “App Größe auf dem iPad 3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.