Apple Final Cut Pro X 10.0.3 Update ist da

 

Und Apple lässt wie versprochen, wenn auch sehr langsam wie ich finde, nicht locker und haut weiterhin die fehlenden Features bei Final Cut Pro X raus.

Was war das Geschrei groß, als Final Cut Pro X herausgekommen ist. Viele Selbstverständliche Dinge fehlten. Während die einen schrien, yeah genial, neuer Ansatz, super easy, wuhu, maulten die anderen, was ein Käse, da fehlt doch alles, Kindergarten, buuuuh. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. Fakt ist aber, dass Apple viele Features beim Start noch nicht „am Start“ hatte und diese nun mit und mit nachliefert.

Fast ein Jahr später sind wir nun beim 3. Update und bekommen endlich Multicam Support, Advanced Chroma Keying und XML Support. Stromberg würde sagen, läuft. Anbei noch ein Ausschnitt aus der Apple Mitteilung:

CUPERTINO, California—January 31, 2012—Apple® today released Final Cut Pro® X v10.0.3, a significant update to its revolutionary professional video editing application, which introduces multicam editing that automatically syncs up to 64 angles of video and photos; advanced chroma keying for handling complex adjustments right in the app; and enhanced XML for a richer interchange with third party apps and plug-ins that support the fast growing Final Cut Pro X ecosystem.

Ich selbst bin übrigens immer noch zu geizig und mache all meine Videos mit iMovie. Dennoch reizt mich der Wechsel ungemein ;o)

Via(Apple)

4 thoughts to “Apple Final Cut Pro X 10.0.3 Update ist da”

  1. Mich würde interessieren ob es nicht eines dieser Appleprogramme ist bei denen Apple bei jeden Update zurückrudert und Funktionen beschneidet. Man hat es ja wirklich satt manchmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.