Apple iPad Mini vs Archos 80 Titanium Vergleich

Apple iPad Mini vs Archos 80 Titanium Vergleich

3. und letztes Video zum Thema Apple iPad Mini vs Archos 80 Titanium. Diesmal geht es ans Eingemachte. Wir hatten ja am Ende des letzten Videos uns einmal die Hardware Power Zahlen der beiden Geräte angeschaut. Klar, das muss noch nichts heißen. Und ja, ein vergleich von iOS und Android Systemen ist auch immer etwas speziell. Aber, ich kann euch zeigen, wie die beiden Tablets in einigen Standardsituationen arbeiten und das liefert für mich ein eindeutiges Ergebnis:


2 thoughts to “Apple iPad Mini vs Archos 80 Titanium Vergleich”

  1. Schöne Videos zum Vergleich der beiden Tabs. Aufgrund der Performance-„Probleme“ beim Archos warte ich auch noch auf das 80 Platinum, weil ich mir durch den Quadcore einfach mehr Performance erhoffe. Sollte die Community dann noch ein schönes ROM mit Android 4.2 bereitstellen, sollte dem P /L- Sieger in dieser Tabletgröße nicht mehr im Wege stehen.
    Eine kleine kritische Anmerkung habe ich jedoch noch. Dieses Phänomen ist mir auch schon beim Nexus7 „Hype“ aufgefallen. Ich denke, man sollte in einem Allgemeinen Vergleich nicht immer nur auf den Einstiegspreis hinweisen, sondern auch auf den Preis der bevorzugten Austattungsvariante! Mir sind 16 GB einfach zu wenig, 32 sollten es schon sein. Außerdem würde ich wirklich auch über die UMTS-Variante nachdenken, weil gerade unterwegs dann solch ein Tablett erst so richtig praktisch wird. Da sind wir beim iPmini jedoch schon bei 429 € bzw. 559 €. Gerade in Anbetracht dessen, dass man beim Archos für nicht mal nennen 10ner ne 16GB-Karte kaufen kann, wird die Preisdifferenz doch immer größer. Auch das Nexus7 kostet für mich nicht unter 200 €, weil die Variante, die ich interessant und sinnvoll finde (mit UMTS wenn verfügbar) schon mal 100 € mehr kostet…
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du doch auch das iPmini mit UMTS, oder?
    Der Einstiegspreis ist jetzt natürlich nicht falsch, nur eben nur die halbe Wahrheit, wenn man ernsthaft über einen Kauf nachdenkt. Beim Archos würde eben auch gleich noch ne Speicherkarte mit im Einkaufskorb landen …

    1. Das kommt ja immer drauf an, was man vorhat. Mir hat auch das 8GB Nexus 7 und aktuell auch das Nexus 4 gereicht ;o) 50-70% meines Bekanntenkreises würden damit auch auskommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.