BASE lutea Smartphone unboxing und erster Eindruck

 

Was hat mir denn da ein Kumpel netterweise für einige Videos und Tests überlassen? Ein BASE lutea. Ja,ja ich weiß, das Gerät ist schon seit über einem Jahr bei BASE erhältlich, inzwischen sogar schon in der 2. Version. Aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht…ihr wisst schon ;o)

Verpackung sieht schon mal schick aus. Auf der Rückseite sind direkt alle wichtigen Daten vermerkt:

  • 3,5 Zoll kapazitives Display mit 480×800
  • Android 2.1 (mal sehen, wie weit wir da aktuellere Versionen draufpacken können)
  • 5 Megapixel Kamera
  • 2 Gb microSD Speicherkarte
  • GPS, Bluetooth 2.1 und Wifi b/g (kein n)
Ausgepackt und doch leicht überrascht, macht einen vernünftigen Eindruck für so ein absolutes Einstiegsgerät. Glänzende Rückseite, die wahrscheinlich schnell verkratzt ohne Hülle und eine ungeschützte und stets aufliegende Kamera sind aber direkt erste Negativpunkte die mir auffallen.
Positiv kommt jedoch das Gewicht und die angenehme Form davon. Auch, dass das Gerät noch drei richtige Menüknöpfe hat und nicht bloß Sensortasten finde ich gut. Schaut euch am besten einfach das Unboxing an und bleibt gespannt, was noch so kommt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.