Bye Bye 30 Pin Connector?

 

Und weiter geht es in der Gerüchteküche. iPad 3 und 4, iPhone 5 reichen uns nicht aus. Nein, wir spekulieren schon über die neuen Anschlüsse. Und zwar besagt die Gerüchteküche, dass der gute alte 30 Pin Connector, bekannt von iPod, iPhone und iPad bald ausgedient haben soll.

Warum? Es wird gemunkelt, weil er kleiner und schneller ist, weil man dann ein Thunderbolt Display und noch viele andere Dinge dran anschließen könnte.

Mich überzeugt das nicht wirklich. Die Datenübertragung verlagert Apple ja bereits ins Wlan oder ganz in die Cloud seit iOS5. ich glaube nicht, dass die noch lange auf Kabel setzen werden.

Dann der Anschluss von Displays… Hallo? Schon mal was von Airplay gehört? Dieses Feature wird in Zukunft in alle Apple Geräte eingebaut sein. Also, dafür brauchen wir auch kein Thunderbolt Kabel.

Einzig der geringere Platzverbrauch könnte für Apple interessant sein. In der Breite spart man einiges, jedoch in der Höhe verliert man wieder etwas. Und das steht dem Drang nach flacheren Geräten im Weg.

Meiner Meinung nach wird Apple den Wechsel nicht vollziehen und einfach alles so beibehalten wie es ist. Bis sie in 2-3 Generation ganz auf Kabel verzichten werden und vielleicht eine Drahtlose Ladevorrichtung (Induktion) für ihre Gadgets rausbringen werden.

One thought to “Bye Bye 30 Pin Connector?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.