Google Pixel 3 XL Unboxing mit Pixel Stand und Case

Letzte Woche hat Google seine neuen Pixel 3 Smartphone vorgestellt und auch direkt Testgeräte verteilt. Darüber darf man aber erst ab heute sprechen und tada, wenn ihr dieses Video sehen könnt, dann ist es soweit ;o)
Beim Pixel 3 XL hat sich was getan, es gibt jetzt 6,3 Zoll mit Notch und einem vernünftigen OLED Display. Zudem einen Snapdragon 845, 4GB RAM, 64GB oder 128GB Speicher, eine zweite Frontkamera und ansonsten soll alles schöner, besser und toller geworden sein. Ach ja und Drahtloses Laden ist zurück!

Google Pixel 3 erster Eindruck vom Event mit Pixel Slate und Hub

Gestern war es endlich soweit, Google hat seine neue Pixel Smartphone Generation vorgestellt. Gab es etwas, das noch nicht geleakt war? Waren die ganzen Leaks vielleicht auch nur ein geplanter Medianstunt von Google? Leider nein. Alles so gekommen wie erwartet ohne irgendwelche Überraschungen.

Das Event an sich lief wie folgt ab: Kurz vor dem Start des Livestreams aus den USA auf der großen Leinwand, stellte sich das deutsche Google Team kurz, sagte an jetzt Livestream, dann noch einige Informationen für Deutschland, dann Hands-On Area mit Schnittchen.

Die Amis haben dann auch direkt losgelegt und erzählt wie wichtig Google doch Datenschutz, Privatsphäre und Vertrauen sei und dann einfach mal alle drei Geräte hingestellt. Pixel Slate, Google Hub und die Pixel 3 Smartphones. Einfach so, Zack, direkt alle drei aus dem Sack gelassen. Und anschließend ging es dann ins Detail. Das Wichtigste:

Pixel Slate kommt nicht zu uns. Mein Tipp, die Kiste kommt auch nicht erst 2019, sondern wie auch das Pixel Book einfach gar nicht. Bei den Amis geht es ab 600 Dollar mit Celeron los, kann man bis i7 hochrüsten, 12,3 Zoll fast 300ppi, Stereo Frontlautsprecher, und, Trommelwirbel, Chrome OS und nicht Android. Da wurde auch Google nicht Müde, die Vorzüge davon auf so einem Gerät zu preisen. Damit sieht die Zukunft von Androidtablets noch düsterer aus…

Google Hub, ein Amazon Echo Show von Google, soll irgendwann in 2019 auch nach Deutschland kommen. 150 Dollar und natürlich mit allen Google Softwarefeatures, die man sich wünschen kann. Im Englischen werden auch unterschiedliche Stimmen erkannt und dementsprechend bekommt man dann auch unterschiedliche z.B. Kalendereinträge, Routen und Mitteilungen. 4 Farben und sieht meiner Meinung nach aus, wie ein weißes iPad auf einem kleinen Ständer.

Und dann das große Highlight, die neuen Pixel 3 in zwei Größen 5,5 und 6 Zoll OLED, das XL mit Notch und diesmal auch einem guten Display. Snapdragon 845, 4GB RAM, neuste Software, die Kamera hat noch mehr drauf und auf der Frontseite gibt es eine zusätzliche Weitwinkellinse. Die Lautsprecher sollen 40% Lauter sein und Wireless Charging ist zurück, dafür gibt es dann auch den Pixel Stand mit 10W Ladeleistung. Natürlich Qi, sodass auch andere Geräte geladen werden können, aber nur die Pixel werden damit dann z.B. zum Bilderrahmen, Überwachungszentrale oder Assistentanzeige.

Google Pixel 3 Infoseite: https://store.google.com/de/product/pixel_3

HTC U12 Life Unboxing, einrichten und erster Eindruck

Und mit etwas Abstand zur IFA schauen wir uns jetzt das neue HTC Mittelklasse Gerät in der schicken Pressesample Box an und richten es auch direkt ein, schauen wie viel freien Speicherplatz wir noch haben, was alles vorinstalliert ist, erster Einsruck vom Display, Lautsprecher und Fingerabdruckscanner.

Fix noch die wichtigstens Hardwaredaten:

CPU: Qualcomm Snapdragon 636 (Yeah, kein MediaTek!)
RAM / Speicher / microSD: 4GB / 64GB / Jup (Kombi-SIM-Slot)
Display: 6 Zoll IPS, 18:9 mit 1080×2160 Pixel, sprich 402 ppi.
Kameras: Hinten: 16MP + 5MP f2.0 mit 4K Videoaufnahme, Vorne: 13MP f2.0 mit FullHD Videoaufnahme
Akku: 3600mAh
Bluetooth 5.0
NFA: Jup
Wifi mit ac und 5GHz
USB-C
„Stereo“-Lautsprecher
und ein Klinkenanschluss


Apple iPhone Xs Test Fazit nach 72 Stunden

Über eine Woche hatte ich nun Gelegenheit das neue iPhone Xs parallel zum größeren Bruder Xs Max und dem Vorgänger dem iPhone X zu nutzen, Zeit für einen ersten Testbericht. Ja, es ist ein verdammt gutes und teures Telefon, das einiges besser macht als die letzte Generation, aber es ist ganz klar nur eine „s“ Evolution.

Positiv:
– Display
– Lautsprecher
– Performance
– (Video)Kamera

Neutral:
– Frontkamera

Negativ:
– Preis
– Kein Klinkenadapter, kein schnelleres Ladegerät

Apple iPhone Xs einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem neuen Apple iPhone Xs, wir richten das Gerät zusammen ein und gehen einmal die wichtigsten Punkte durch. Natürlich werfen wir einen ersten Blick auf das Display, den freien Speicherplatz, die Lautsprecher, Kameras, FaceID und einiges andere, aber es gibt auch einige Hinweise zu den Standardfragen die bei einem neuen iPhone immer wieder aufkommen. Schonmal gelesen? Jup, ist der gleiche Text wie beim Max nur ohne das Wort „Max“ ;o)

Apple iPhone Xs Infoseite: https://www.apple.com/de/iphone-xs/

Apple iPhone Xs Max einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem neuen Apple iPhone Xs Max, wir richten das Gerät zusammen ein und gehen einmal die wichtigsten Punkte durch. Natürlich werfen wir einen ersten Blick auf das Display, den freien Speicherplatz, die Lautsprecher, Kameras, FaceID und einiges andere, aber es gibt auch einige Hinweise zu den Standardfragen die bei einem neuen iPhone immer wieder aufkommen.

Apple iPhone Xs Infoseite: https://www.apple.com/de/iphone-xs/

Apple iPhone Xs Unboxing und erster Eindruck

Auch an das kleinere iPhone Xs bekomme ich dieses Jahr dank des größeren Familienkreises direkt meine Finger dran. Ich bekomme es am Anfang ein paar Tage zum Testen und für Videos, muss dafür aber über Jahre den technischen Support machen… Aber sehr schön ist, dass wir jetzt einmal alle drei Farben direkt zusammen vor der Kamera haben: Weiß/Silber, Schwarz und das neue Gold.

Apple iPhone Xs Infoseite: https://www.apple.com/de/iphone-xs/

Xiaomi Pocophone F1 einrichten und erster Eindruck

Weiter geht’s mit dem günstigen Xiaomi Smartphone und ja, es ist tatsächlich MIUI 9 drauf, das hatte ich gar nicht so auf dem Schirm gehabt. Dementsprechend wechselt auch die Einrichtung mehrmals das Design. Die ersten Eindrücke vom Gerät sind in Summe aber durchaus positiv: Freier Speicherplatz, Fingerabdrucksensor, Lautsprecher, Frontkamera alles sehr nette Überraschungen. Mal schauen, was der Rest so taugt.

Pocofone F1 bei TradingShenzhen: https://goo.gl/ypjcCD


ZTE Axon 9 Pro erster Eindruck von der IFA 2018

Auf der diesjährigen IFA 2018 hat sich ZTE mit einem neuen Smartphone zurückgemeldet. Das Axon 9 Pro wurde vorgestellt und lässt bis auf einen Kopfhöreranschluss eigentlich kein Feature vermissen: Snapdragon 845, 6GB RAM, 128GB Speicher, microSD, Dual-SIM, Stereo Lautsprecher, IP68, Drahtloses Laden, OIS, NFC, 12MP + 20MP Hinten, 20MP Vorne, 4000mAh Akku und fast Vanilla Android 8.1. Einzig der Preis von 650 Euro erscheint mit für ein ZTE Gerät in der jetzigen Situation etwas zu hoch. Aber mal abwarten, was da im Handel beim Start für aufgerufen wird.