Warum ich mein Microsoft Surface 3 wieder verkaufe

Schon immer hat mich die Idee gereizt, nur noch ein Gerät für alles zu haben. Microsoft verspricht schon länger, dass man mit einem Surface Gerät sowohl einen vollwertigen Rechner, als auch ein portables Tablet bekommt. All die Jahre war ich da aber sehr skeptisch, sah für mich nach nichts Halbes und nichts Ganzes aus. Bis das Surface 3 vorgestellt wurde. WOW, ich war hin und weg. Endlich stimmen Abmessung, Gewicht, Akkulaufzeit und Software. Langsameres Laden über Micro-USB? Kein Problem, dafür verzichte ich gerne auf ein zusätzliches Ladegerät. Nachteil? Der dicke Preis. Zusammen mit Tastatur und Stylus gelangt man schnell in Ultrabook-Preisregionen. Aber was soll’s, dafür spart man sich ja auch ein weiteres Gerät ein. Oder etwa nicht?


Asus 1215B im YouTube HD Video und Game Check

Endlich bin ich mal dazu gekommen am Asus 1215B weiterzumachen. Gefilmt wurde übrigens mit der neuen Canon Camera. Nach gut einer Woche bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Gerät. Für 280,- absolut top. Die Verarbeitung stimmt, Tastatur und Trackpad sind Ok. Sound ist gut. Bildschirm ausreichend. Die Lautstärke könnte etwas niedriger sein. Ich tippe aber mal stark darauf, dass das die Festplatte ist und nicht der Lüfter. Aber mal sehen. Zurück zum Video.

YouTube 1080p Videos stellen 0 Probleme da, auch am Fernseher über HDMI.

World of Warcraft läuft auf der 2. niedrigsten Einstellung im BG stabil bei 20-30fps.

StarCraft 2 hingegen muss man auf ganz niedrig spielen, dann sind aber auch größere Kämpfe flüssig möglich.

Neue Macbook Airs – Soll ich oder soll ich nicht?

Na toll. Eigentlich war ich ja total glücklich mit meinem 2010er Macbook Pro 13 Zoll. Natürlich hab ich schon die ganze Zeit mein Auge auf ein 15 Zoll AntiGlare MBP geworfen, aber die 10,- Folie von eBay tat es dann auch. Und jetzt kommt Apple mit so was…

Fassen wir doch mal zusammen, was will ich eigentlich von meinem Macbook? 

  • lange Akkulaufzeit !!!
  • leise soll es sein, eigentlich unhörbar
  • schneller als mein Aktuelles, wenn ich denn Upgrade

All das bieten ja die neuen MBAs. Vergleichsdaten für die Leistung waren jedoch etwas schwer zu  finden. Laptopmag, sind bisher die einzigen Tester. Keine Ahnung warum das so lange dauert. 3390 ist der Geekbench von meinem 2010er. 12.7 fps im Cinebench 11.5. Das i5 13 Zoll MBA kommt da schon mit 5860 und und und na toll den Cinebench finde ich jetzt nicht mehr grrr.

Auf Firewire, Multicard Reader, HD Cam, kann ich ja verzichten.

Aber ich brauche verlässliche Tests zur Akkulaufzeit, zur Lautstärke unter Last und zu den Lautsprechern, sollte ein 13er MBA wirklich mein neuer Hauptrechner werden.

Acer Aspire 721 Netbook Subnotebook

Hello again,

after a long long time without a windows Netbook / Subnotebook / Notebook I am getting a new one. Ok, it is not for me, but I will get it first, play with it, set it up and test it a little bit.

My choice it the Acer Aspire 721. 10 Inch is definitely too small. So I went for 11.6 inch. It´s the same size as my old Samsung N150 but with a HD display, 1366×768 resolution. It comes with a AMD K125 + Ati 4225 combo, which should have more power than the old Intel Atom N270 + Nvidia ION bundle. HDMI out in 1080p should be possible. Windows 7 64bit Premium and 250HDD rounds it up. Only downside is the battery time of 3-5 hours.

Price was 375,- € incl. shipping. Not too bad I think.

I can´t find any videos about the 721, just 2 short unboxing vids from ndevil and bradlinder:

Acer Timeline 3810TGZ first look

I now have the Acer Timeline 3810TGZ for 4 days and I am sooooo happy.
First of all it is true. The battery lasts really that long. 8hrs with display on low and wlan on is possible. That is so cool. And that even with the SU4100 CPU which is some kind of a Pentium Dual Core, not even the new Core 2 Duo.

Acer Aspire 3810TZG-414G32N Timeline 33cm (13.3″) LED/SU4100/4GB/320GB/ATI HD 4330/Win7 *inkl. gratis Software*