Die AVM Weihnachts Wlan Rettungs FRITZ!Box Box Verlosung

Ich gebe zu, das ist ein etwas längerer Titel, aber er trifft es ziemlich genau. AVM hatte mitbekommen, dass ich eine 7590 FRITZ!Box im Faulentskalender verlose und hat direkt angeboten, noch eine Gerätebox oben draufzulegen. Sehr cool, vielen Dank dafür! Da die Adventskalender-Aktion aber schon durchgeplant war, wollte ich nicht etwas anderes rausnehmen, sondern ich habe mir etwas anderes überlegt.

Der 2. Weihnachtsfeiertag ist genau der richtige Moment für so ein WLAN-Paket. Die Nerds und Geeks waren und sind unterwegs, um die IT-Probleme von Freunde, Bekannten und Familie zu lösen. Und bei mir heißt das neben Kaufberatung und Einrichtung neuer Geräte, besonders das Herumschlagen mit den jeweiligen WLANs. Oft grausam langsam, immer wieder abbrechend oder in manchen Räumen gar nicht erst verfügbar. Da passt es sehr gut, dass AVM einmal etwas von allem in die Box gelegt hat. Eine FRITZ!Box 7590, einen Fritz!WLAN Repeater 1160 und ein AVM Powerline 1260E / 1220E Set. Damit sollte sich wohl wirklich jedes Heim vernünftig abdecken lassen.

Und jetzt kommt ihr ins Spiel. Ich möchte nicht einfach nur fragen, wer will das?, sondern ich möchte dieses Komplettpaket an jemanden geben, der sich die Feiertage oder auch das ganze Jahr über mit schlechtem WLAN herumschlagen musste Es sollen sich bitte diejenigen mit einem Blogkommentar melden, die es wirklich selber oder im Kreis der von ihnen „betreut“ wird, wirklich nötig haben. Und dann erzählt doch ruhig mal von euren Erlebnissen oder schreibt euch die Schreckensgeschichten mal von der Brust

Das Ganze lasse ich bis zum 29.12.17, 22:00 Uhr, laufen und werde anschließend den Zufallsgenerator über alle gültigen Kommentare laufen und dann den oder die Gewinnerin anschreiben.

Und für alle die sich immer gefragt haben wofür „AVM“ eigentlich steht: „Audio Visuelles Marketing“ Gnihihi ;o)


1.089 thoughts to “Die AVM Weihnachts Wlan Rettungs FRITZ!Box Box Verlosung”

  1. Danke Faultier und AVM für die Verlosung.

    Tja was soll ich sagen außer, dass Telekom Router einfach beschissen sind, wenn man mehr als ein Stockwerk mit WLAN versorgen will 😀
    Ständige Verbindungsabbrüche erfreuen den FireTV Stick Nutzer und dass die PS3 von meinem Bruder selten mal das Netzwerk findet lässt alle Gamerherzen höher schlagen. Der allwöchentliche Router-Neustart ist auch schon so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Viele Grüße und beständiges WLAN euch allen 😀

  2. Hey Technikfaultier, ich würde mich sehr gerne über das AVM Paket freuen! Ich selbst habe eine 7390 und die Box spinnt. Von meinen 50Mbit kommen je nach Laune 23-46MB nur an. Laut dem Provider liegt keine Problem mit der Leitung vor … Zudem ist das WLAN nur schwach. Probleme und Abbrüche beim Streamen (FireTV) & Videotelefonie. Zudem würde ich gerne in das Kinderzimmer bis zu einer bestimmten Stelle noch mit WLAN Empfang versorgen, um Hörspiele über Amazon Music & Co abspielen zu können.
    Aktuell läuft es über ein Uralt Smartphone mit nur einer Handvoll Hörspielen, welches zudem noch einen Wackelkontakt hat und non Stop am Strom hängen muss.
    Vielleicht habt ich ja heute mal Glück … 😉. Danke noch für deine Mühe und Arbeit die du immer für uns reinsteckst!!!

  3. Schöne Aktion! Das Wlan bei meiner Oma ist eine Katastrophe! Sie hat einen 7 Jahre alten Speedport bei dem das Wlan bei mehr als 2 Endgeräten, wenn wir zu Besuch sind, zusammenbricht und sehr langsam ist. Sie hat leider keine große Rente um so richtig in diesen Bereich zu investieren und das Haus besteht aus Stahlbeton, also sind Wlanrepeater nutzlos 🙁

  4. Hallo Technikfaultier, tolle Aktion. Könnte ich gut gebrauchen. Wer kennt das nicht, Umzug in eine neue Wohnung und endlich eine schnelle Leitung. Nur leider kommt hier die alte 7390 an die Grenzen vor allem wenn Entertainment noch mit am Start ist. Ganz zu schweigen aufgrund der tollen Wänden vom WLAN Empfang der nicht einmal bis ins Wohnzimmer komplett reicht. Wie du siehst könnte ich das Paket richtig gut gebrauchen 🙂

    Viele Grüße und schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Markus

  5. Wir sind ein 5 Personenhaushalt bei dem natürlich ein gutes Netz zur Grundversorgung gehört. Zurzeit haben wir einen Telekom Speedport W723V, der total überfordert mit unserem Netzverkehr ist. In unserem 4 etagigen Haus reicht das WLAN nicht wirklich und die Fritzbox 7590 beherrscht ja Supervectoring, was wir definitiv brauchen ( Cloud/ Streaming)

  6. Hallo Technikfaultier,

    Ich würde gerne das Fritzbox-Set haben, weil unser W-Lan im Haus mit unserem Speedport Router die reinste Qual ist. Nicht nur das wir mit einem geringen Empfangsbereich bestraft sind, der uns nur im Wohnzimmer und darüberliegenden Büro W-Lan ermöglicht. Wir sind auch frustriert von dauernden Internetabbrüch weil das W-Lan nicht mehr sendet. So kann es schon mal anstrengend werden mit der heimischen Arbeit, dem Online-Gaming und natürlich deine Videos anzugucken. Ich hoffe das sich die Probleme mit der Fritzbox lösen würden wenn das Glück auf meiner Seite wäre.

  7. Mein Bruder ist mit seiner Partnerin direkt in die Wohnung neben unserer Mutter (wohne selbst woanders) eingezogen. Da 1&1 dort nach Vertragsabschluss plötzlich meinte, nicht mal mehr 50 Mbit, sondern nur 16 Mbit zu liefern, hat er sich ins WLAN bei meiner Mutter (erlaubt) eingeklingt.
    Ich durfte nun bei ihrer doch schon in die Jahre gekommenen Fritzbox 7390 mit Repeatern aushelfen. Da die Box aber z. B. noch kein Mesh-Update bekommen hat, ist das alles ziemlich frimelig und sie (bzw. ich) kriegen keine gute WLAN Abdeckung in der der ganzen Wohnung hin.
    Somit würde mir das Set echt gewaltig helfen. Würde die neue Fritzbox hier als Sender bei meiner Mutter hinstellen mit Repeater nach drüben (andere Wohnung) bringen und dort sehr gerne mit dem D-Lan weiter arbeiten! Wäre echt eine große Stress-Erleichterung.
    Vielen Dank an das Technikfaultier und AVM für das coole Paket!

  8. Bernd
    Ja ich trage mich mit den Gedanken eine neue Fritzbox zu kaufen da meine alte 7272 für den Breitbandausbau nicht mehr geht. Ich hoffe mit der 7590 u. den entsprechenden Zusatzgeräten müsste das WLAN besser funktionieren. Bei uns im Haus ist wegen dem ehemaligen Bergbau extra viel Stahl verbaut worden. Das WLAN ist eine einzige Katastrophe. Da ich Schwerbehindert bin habe ich mir dummerweise noch Aussenkameras WDVR-CA M mit WLAN Übertragung installieren lassen. Hätte ich das mal lieber gelassen, denn die Übertragung fällt ständig aus.
    Ich würde mich sehr über diese Fritzbox freuen und hätte dann bestimmt einen besseren WLAN Empfang!!

  9. Hallo Technikfaultier, damit könnte ich meine alte FB7170 in den wohlverdienten Ruhestand schicken und hätte endlich aktuelles WLAN im ganzen Haus 😉

  10. Hallöchen Technikfaultier,
    ich würde mich auch sehr über das Paket freuen, denn die WLAN-Abdeckung bei uns Zuhause ist nicht gerade gut… Der kostenlose Router unseres Vertrags muss am äußersten Rand des Hauses stehen da dort der Anschluss liegt. Um im restlichen Haus einen WLAN-Empfang zu erreichen, haben wir vor einiger Zeit einen Repeater bei Aldi gekauft, welcher jedoch andauernd zu Abbrüchen geführt hat und somit nicht zu gebrauchen ist. Nun dient eine sehr alte FRITZ!Box als Repeater (was aufgrund der guten Software von AVM glücklicherweise möglich ist), wobei das Problem dabei ist, dass nur 16.000er Internet unterstützt (bei einem 100.000er Vertrag), das heißt, dass aufgrund dessen selbst in unmittelbarer Nähe des Repeaters die Internetgeschwindigkeit viel geringer ist als eigentlich möglich und in einiger Entfernung aufgrund der schwachen Sendeleistung noch viel schlechter ist.
    Deshalb würde sowohl der Repeater als auch die sehr starke Sendeleistung der FRITZ!Box 7590 eine spürbare Verbesserung unseres Heimnetzwerkes bedeuten.

    Viele Grüße und frohes neues Jahr!

  11. Ich brauche es DRINGEND!
    Ich habe eine alte aber gut funktionierende Fritzbox 7270. Leider habe ich seit einem halben Jahr Verbindungsabbrüche, manchmal muss ich sogar das WLAN mehrmals hintereinander an und aus machen. Ich habe alles versucht. Aber neue Positionierung, Anpassungen in der Oberfläche, An und Umstellungen haben nichts geholfen. Ich vermute dass es bei den Nachbarn mittlerweile zu viele WLAN Signale gibt, die dann leider meines unterbrechen 😓
    Dieses Set wäre wohl meine einzige Rettung. Wenn das nicht helfen kann, kann es nichts!

  12. Hallo Technikfaultier,

    habe gerade von deiner genialen Verlosung erfahren!
    Aufgrund des Studiums sitzt das Geld leider nicht so locker und ich muss mich mit einer alten EasyBox (nicht Fritzbox!) herum ärgern.
    An meiner Uni bin ich ehrenamtlich für einen bestimmten Teil des Netzwerk Managements zuständig und gebe mein bestes, damit alle Studenten während den Vorlesungen surfen können. Da ich dafür aber nichts monetär bekomme, könnte ich mir niemals so ein cooles AVM Komplettpaket leisten 🙁

    Evtl ist die Glücksfee heute mir hold und zieht mich aus dem Lostopf 😎

  13. Moin, das wäre wirklich das Rettungspaket.
    Kein Anruf im Urlaub mehr, dass zu Hause das WLAN nicht funktioniert. Töchter ohne WLAN ist echter Stress. Telefonisch Erklärungen enden in: Zieh den Netzstecker und warte bitte ab.
    Und endlich wäre im Schlafzimmer auch WLAN verfügbar.
    Klasse Aktion wieder von Dir.
    Danke und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  14. Hallo Technikfaultier
    meinem Vater hat die Telekom für März 2018 den ISDN Anschluss gekündigt ,
    der muss sich somit alles neu kaufen . Er wohnt in einem Haus mit viel Beton da kommt das Signal sehr schwach in den zweiten Stock , da könnte man das AVM Fritz Boxen Set gut einsetzen und das wäre noch ein schönes nachträgliches Weihnachtsgeschenk !
    LG Robert
    und einen Guten Rutsch ins neue Jahr !

  15. Meine Studenten-WG und ich kämpfen mit einer Easybox von o2 – es gibt häufig WLAN-Abbrüche und die WLAN-Performance könnte sicherlich besser sein.
    Mein Synology NAS ist per Kabel an die Easybox angebunden, aber leider nur mit 100 MBit. Zudem zieht es sich quer durch die WG und stört. Das AVM Paket wäre schon ein echter Bringer.

    Danke für die Aktion, Technikfaultier!

  16. Liebes Faultier,
    ich hatte beim letzten Türchen der Fritzbox schon gebiebert und gehofft, aber vielleicht wirds ja dieses mal was. Der alte Router gibt langsam aber sicher den Geist auf, manchmal schafft er nur noch eine TX Rate von 5Mbit/s, dann muss man ihn neustarten und hoffen, dass er ein DSL Signal empfängt. Auf der unteren Etage ist, wenn überhaupt, nur fleckenweise Empfang und dieser Flecken verändert seine Position auch noch alle 5 Minuten. Youtube Videos wechseln permanent die Qualität und 480p löst schön Freude aus. Bitte Faultier hilf mir, ich will keine Videos mehr in Minecraft Qualität schauen.
    Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr allerseits!

  17. Warum ausgerechnet ich mir Hoffnungen mache, das Paket zu gewinnen? Weil es wie die Faust aufs Auge passen würde zu unserem Tarif- und Hardwarewechsel im Januar.

    Mit neu abgeschlossenem DSL-Vertrag fliegt der alte Speedport raus – und ich will (muss) bis dahin ehrlich noch eine Fritzbox kaufen. Mit dem neuen Vertrag will ich auch endlich die entlegenen Teile unseres 3-Partien-Hauses mit WLAN versorgen – unseren Balkon bei uns im Dachgeschoss und mit dem Repeater das mittlere Geschoss meiner Mutter. Im Idealfall kommen wir sogar bis ins Erdgeschoss, wo meine Tante und Onkel die ersten Schritte mit diesen Smartphones, Computer und diesem Internet wagen wollen, selbst aber noch in einem langen Telefonvertrag ohne DSL feststecken.

    Kurzum: Ja, das Paket zu gewinnen wäre top!

  18. Oh, hier ist jetzt schon der dritte mögliche Preis, bei dem ich unbedingt mein Glück versuchen muss!

    Ich bin kürzlich in eine 4er-Studenten-WG in einer Uni-Stadt gezogen. Die Wohnung ist lichtdurchflutet, geräumig und, ja, mit dicken Wänden … ausgestattet. Auch mit dem Mobiltelefon findet man sich öfter ganz altmodisch auf dem Balkon wieder …
    Man kann dem Provider-Gerät also keinen Vorwurf machen, es ächzt und gibt sein Bestes, aber ein Router allein schafft das nicht.

    Was wäre der größte Vorteil den ich mir von einem Router samt Repeater verspreche? Endlich die Platzierung der Möbel nicht auf den Wi-Fi-Empfang abstimmen zu müssen. Ein Arbeitstisch der nicht direkt neben der Zimmertür (dort ist das Signal halbwegs stabil) steht und daher nicht panisch aufgepasst werden muss, mit selbiger Tür in einem unbedachten Moment zu kollidieren, wenn sie von außerhalb meines Zimmers geöffnet wird.
    Und natürlich würde ich als Heldin gefeiert werden, da nicht nur meine Einrichtung auf Wi-Fi-Empfang abgestimmt ist. Die Danksagungen und Lobpreisungen der Mitbewohner wären mir für alle Zeiten sicher! 🙂

  19. Hallo Technikfaultier,

    Deine Youtube Videos schaue ich immer wieder gerne bei dir an.

    Ich selbst bin AVM Freund derv ersten Stunde und mein Haus ist komplett bereits mit AVM ausgestattet.

    Das AVM Paket von dir, wenn ich es gewinne, möchte ich sehr gerne an eine Familie von uns verschenken, die große Probleme mit ihrem jetzigen DSL Router (SpeedP…) haben.

    Viele Grüße und mach weiter so
    Stephan

    PS: Einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleib gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.