Faulentskalender Türchen 12

Es ist Halbzeit! Die Hälfte ist geschafft und auch wenn sich da sinnbildlich ein Repeater angeboten hätte, machen wir es heute eine Nummer größer, denn hinter Türchen Nummer 12 verbirgt sich eine Fritzbox. Oder Fritz!Box? Ach ne, das FRITZ schreiben die bei AVM ja groß. Oh man, mal ehrlich, wer ist eigentlich auf diese Schreibweise gekommen? Großbuchstaben treffen auf Kleinbuchstaben und dazwischen packen wir noch ein Ausrufezeichen. Das Marketing-Brainstorming hätte ich wirklich gerne gesehen…

Alle Infos: https://youtu.be/5f5Dh2uvbCc

Fritz! Talk Folge mit Faultier: https://youtu.be/CKHSBesOHL8


1.450 thoughts to “Faulentskalender Türchen 12”

  1. Die Box könnte ich sehr gut für meinen Glasfaser Anschluß gebrauchen, den ich im April 2018 geschaltet bekomme. Die Box würde den Anschluß perfekt ergänzen und mich rund um glücklich machen. 🙂

  2. Guten Abend liebes Faultier!

    Ja du hast recht und ich stimmt auch jedem zu der auch der Meinung ist das es einer der besten Router 2017 ist. Würde ich gerne nehmen.
    Dir noch einen schönen Abend.

  3. Hi
    Da könnte ich meine 7490in Rente schicken.
    Und das Thema mit dem Multi -Mimo würde mich sehr reitzen.
    Mach weiter so tolle Videos !
    Danke für deine Arbeit!

  4. Die Fritzbox 7590 ist echt cool und hat endlich ein modernes Design ,ich finde sie viel hübscher als mein fritzbox 7362sl .
    Daher würde ich sie gerne aus optischen und technischen Gründen gewinnen!

  5. Hallo,

    würde gerne gewinnen, da ich neulich eine 100k Leitung von Telekom gekriegt habe, dazu natürlich den Router von Telekom.
    Naja, schnell hab ich gemerkt, dass dieser Router echt keine weite Signalbreite bietet, wäre echt genial wenn ich gewinnen würde!

    Gruß

  6. Hallo Technikfaultier,
    da mein alter Router nun schon etwas in die Jahre gekommen ist,
    würde ich mich über eine neue 7590 riesig freuen.
    Frohe Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.