Gigaset GS160 einrichten und erster Eindruck

Und weiter geht es mit dem Einstiegergerät von Gigaset. SIM Karte rein, in diesem Fall eine Nano SIM, die mit dem beiliegenden Micro SIM Adapter hineingefickelt werden muss einschalten, den normalen Android Einrichtungsprozess durchlaufen und einmal schauen, was alles vorinstalliert ist, wie viel freier Speicherplatz zur Verfügung steht und was Display und Kameras für einen ersten Eindruck machen.


One thought to “Gigaset GS160 einrichten und erster Eindruck”

  1. Hallo erstmal,
    Ich beobachte deinen Kanal schon länger bzw. Folge diesen seit kurzem auch per Abo. Nun ist mir zu dem Gigaset G610 Video mal ein Vergleichsmodell eingefallen. Ich besitze zwar ein Samsung S7 Edge, habe aber mir als Ersatz bzw. Zweithandy ein gerademal 60 Euro teures „Ulefone u007“ geholt welches flüssiger im Alltag als das Gigaset läuft trotz 5 Zoll HD-DISPLAY. Wäre toll dies mal in einem Video von dir zu sehen bzw. mit dem Vergleich zum vielfach teurem Gigaset. Ulefone an sich gibt es schon einige Jahre und als dieses Jahr das u007 als Preisbrecher erschien war ich auch sehr skeptisch, aber es läuft im Alltag wirklich gut 😉

    Ich glaube du wärst auch darüber positiv überrascht was ein 60 Euro Gerät doch leisten kann.

    Mit Besten Grüßen, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.