Google Drive iOS App Test

Lange habe ich drauf gewartet. Seit April war sie angeblich bereits zu 98% fertig. Jetzt ist sie da und ich bin enttäuscht. Ok, ich kann endlich Dokumente einfacher lesen und auch offline speichern, aber:

Ich kann keine neuen Dokumente erstellen, BEARBEITEN oder umbenennen. Ich kann noch nichtmal Bilder hochladen. Die Android Version kann das alles, sogar mit MP3s… Andersherum bleibt Google sich treu und erlaubt auch nicht das Löschen von Dateien. Ihr ahnt es. Die Android App kann’s. Zum Bearbeiten des Dokumentes hat sich Google die tolle Idee einfallen lassen, die mobile Google Docs Seite in Safari automatisch zu öffnen…toll… Naja, aber besser als nichts. Wenigstens kann ich jetzt einzelne Dokumente, keine ganzen Ordner, offline speichern und lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.