Google Nexus 6P einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem neuen Nexus Smartphone, Nano SIM rein, einschalten, Android 6.0 Marshmallow Setup-Tour durchstehen und schon kann man damit rumspielen. Bedienung und besonders das Display machen einen super ersten Eindruck. Die Google Kamera-App hingegen mal wieder, wie schon beim Nexus 5X, nicht.
Bei der 32GB Version stehen am Anfang noch 25GB zur freien Verfügung.

Nexus 6P bei Google: https://goo.gl/lY2MLh


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.