Google Play Music All-Inclusive ausprobiert und kurzer Test

Google Play Music All-Inclusive ausprobiert und kurzer Test

Pünktlich zum Nikolaus startet Google seinen Musik Streaming Dienst All-Inclusive oder auch All Access genannt in Deutschland. Damit werden wohl Spotify, Simfy, Napster und Co einen neuen dicken Konkurrenten bekommen. Die ersten 30 Tage gibt es kostenlos, danach werden standardmäßig 10,- im Monat fällig. Wer sich vor dem 15.01.2014 anmeldet, der zahlt nur 8,- . Google muss ja schließlich etwas bieten, damit Nutzer anderer Dienste wechseln. Funktionieren tut das Ganze bisher im Browser, auf Android und iOS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.