Heute früh war dann das xBox 360 Update endlich da

Ganz früh heute morgen habe ich dann doch noch das eigentlich für gestern versprochene Update für die Microsoft xBox 360 bekommen. 2 Downloads, 1 Neustart, rund 5 Minuten später war es dann soweit, das neue „Dashboard“ lachte mich an.

Sieht gar nicht so schlecht aus. Microsoft passt die xBox hier sehr an das Metro Kachel System von Windows Mobile Mango und dem kommenden Windows 8 an.

Durchwischen funktioniert jetzt direkt im Hauptmenü, da freut man sich ein Kinect Nutzer zu sein. Auch die Sprachbefehle funktionieren sehr gut. Klar, kein Vergleich mit Apples Siri, aber einfache Kommandos z.B. um schnell an eine Stelle zu springen funktioniert schneller und einfacher als mit Kinect Gesten oder Kontroller Steuerung.

Facebook, Twitter und Skygo funktionieren schon. Zune hatte bei mir heute nichts angezeigt und auch YouTube habe ich verzweifelt gesucht. YouTube ist einfach noch nicht auf der xBox angekommen…Schnüff

Hier noch mein Video dazu:

0:01 Update installieren
0:18 Einführungsvideo Controller, Kinect und Sprachsteuerung
2:00 Los geht´s mit der Sprachsteuerung
2:50 xBox Live
4:19 Skygo
6:05 xBox Cloud Speicher aktivieren
6:45 Kein YouTube zu finden...
7:32 Kinect Test
8:13 Fazit

2 thoughts to “Heute früh war dann das xBox 360 Update endlich da”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.