HTC Radar Einrichten und erster Eindruck

Und weiter geht es mit dem HTC Radar. Klappe auf, eine normale Sim-Karte kommt rein, und feststellen, das Gerät hat doch kein T-Mobile Branding…wuhu!
Einschalten, Zeitzone wählen, Windows Live ID eingeben (wenn ihr wollt). Seltsamerweise wird man nicht nach einem Wlan gefragt und so schlägt dann auch das Anmelden bei Windows Live fehl. Egal, einfach von Hand unter Einstellungen später nachholen.

Das Display mit einer Auflösung von 480×800 macht einen guten Eindruck. Kräftige Farben und gut lesbar. Bisher bin ich dem Gerät positiv gegenüber eingestellt. Besonders mit dem günstigen Preis von 199,- im Hinterkopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.