Huawei Nova Plus einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem neuen Huawei Nova Plus. Inzwischen weiß ich auch, dass man wahlweise zwei Nano SIM Karten oder eine Nano SIM Karte und eine microSD Karte verwenden kann. Meine 200GB Karte liegt natürlich parat und wird direkt mit reingeschoben. Einschalten, den üblichen Android/EMUI Einrichtungsprozess durchlaufen und wir schauen mal wie viel Speicherplatz noch verfügbar ist und welche Apps vorinstalliert sind.
Das Display macht einen guten und hellen ersten Eindruck, auch wenn die breiten schwarzen Displayränder bei der weißen Front doch sehr auffallen (Ich würde eindeutig zur schwarzen Variante raten). Der erste Eindruck der Geschwindigkeit vom Snapdragon 625 gefällt auch und Fingerabdruckscanner und Kameras entlocken mir ein freudiges Quietschen. Aber seht selbst:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.