Huawei P8 Lite 2017 einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem unerwartet erschienen und unglücklich benannten neuen Smartphone von Huawei. Nano SIM-Karte rein, einschalten den gemischten Einrichtungsprozess aus Android 7.0 und EMUI 5.0 durchlaufen, einen kurzen Blick auf die Display- und Kameraqualität werfen, sich über die mickrigen 7,5GB freien Speicherplatz wundern, sich aber am insgesamt positiven Ersteindruck erfreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.