iPhone 7 / 7 Plus Rauschen und Fiepen wird lauter

Vor 2 Tagen kamen die Meldungen auf, dass die neuen iPhones Geräusche machen würden. Natürlich habe ich mir das angehört, aber bisher noch ganz relaxt gesehen, da auch meine beiden Geräte rauschten und fiepten, aber nur s leise und unauffällig, dass es im Alltag gar nicht auffallen würde. Damit ist nun Schluss. Heute früh legte das iPhone 7 Plus los. Rauschen und Fiepen in einer Lautstärke, die ich problemlos am Schreibtisch sitzen wahrnehmen konnte. Jetzt ist das definitiv ein Problem.

4 thoughts to “iPhone 7 / 7 Plus Rauschen und Fiepen wird lauter”

  1. Also egal was Apple für ihre Smartphones verlangt, verlange ich insbesondere von diesem Konzern, eine Top Qualität in Hard- und Software und wenn das Ding anfängt geräusche zu machen wird es einmal ausgetauscht und noch einmal probiert. Ist das wieder nicht der Fall, dass das Gerät Beanstandungslos läuft, dann sehe ich es so, dass es eben abgegeben werden muss und man das Geld zurück zu bekommen hat. Ein zweites Austauschgerät wäre hierbei nicht zwingend vorausgesetzt.

    1. Ich hab ein 4,7ner, das nur ein fiepen von sich gibt wenn man sein Ohr auf die Rückseite des Gerätes presst. Das ist also quasi nicht wahrnehmbar.

  2. Mein iPhone 7 plus ist grade kaputt gegangen! Es zeigte nur noch suchen an (keinen Netzbetreiber) der Punkt Netzbetreiber in den Einstellungen war plötzlich weg. Es fragt auch nach einem Neustart nicht nach dem Sim Code! Netzwerkeinstellungen zurücksetzen hat nix gebracht und es lässt sich auch nicht per iTunes wiederherstellen! Ich habe es jetzt ganz zurückgesetzt und jetzt kann ich es nicht mehr aktivieren! Son Mist 😡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.