iPhone Reparatur Austausch mit UPS

Von meinem seltsamen Akkudefekt beim iPhone 4S habe ich ja bereits erzählt. Doch wie funktioniert die Reparatur jetzt? 2 Tage waren von meiner Standard Apple 1-Jahres Garantie noch übrig, bis ich mich endlich mal dazu bequemt habe, bei Apple anzurufen. Vergessen könnt ihr übrigens die Homepage, die hilft nicht weiter, menschlicher Kontakt muss sein. Die freundliche, wirklich, Mitarbeiterin, wollte zwar zuerst mit mir die ganzen Standardproblemsuchdinger, Neustart, Reset, iOS Update, Wiederherstellen, durchgehen, aber das habe ich direkt als schon probiert genannt. Das iPhone muss also in die Werkstatt. Schön war, dass nicht versucht wurde mich zum Apple Store oder zu einem zertifizierten Apple Dealer zu lotsen, sondern dass direkt die Abholung durch UPS veranlasst wurde. Hier hat man dann noch als nicht Apple Care Kunde die Möglichkeit für 29,- ein Leihgerät zu erhalten, für die Zeit, die das iPhone repariert wird. Danach heißt es bis zu 10 Tage auf sein repariertes oder aber auf ein gleichwertiges refurbishedes Gerät zu warten.

Wichtig vor der Übergabe an UPS:

  1. Backup machen
  2. Gerät zurücksetzen und Inhalt löschen
  3. SIM Karte rausnehmen, die sieht man nämlich sonst nicht wieder
  4. Der UPS Fahrer bekommt nur das iPhone, keine Verpackung oder Zubehör

One thought to “iPhone Reparatur Austausch mit UPS”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.