Microsofts OneNote endlich für Android verfügbar

Na was haben wir denn hier? Microsofts Notiz Programm gibt es jetzt auch als App für Android. Ich benutze selber zwar Evernote für meine Notizen, kenne aber auch viele, die OneNote im Einsatz haben. Einige davon haben sogar Android Smartphones. Uiuiui, die werde ich aber gleich schreiben hören ;o . iOS und natürlich Windows Phone Besitzer kommen übrigens schon länger in den Genuss.

Bis zu 500 Notizen werden synchronisiert, Windows Live ID und Android 2.3 vorausgesetzt. Hier der Link zum Android Market und ich bin wieder fault und hau einfach noch die App Beschreibung unten drunter:

 

Auf dem PC, dem Handy oder im Web – OneNote ist immer an Ihrer Seite

Microsoft OneNote Mobile für Android gehört zu Microsoft Office und ist eine Notizenapp zum Erfassen aller Ihrer Ideen und Aufgaben gleich an Ort und Stelle.

Erstellen Sie Notizen mit Text, Bildern und Aufzählungszeichen. Erstellen und verwalten Sie Aufgabenlisten mit Kontrollkästchen. Halten Sie Ihre Notizen von diesem Moment an immer synchron, und greifen Sie von praktisch überall zum Anzeigen, Bearbeiten und Verwalten auf sie zu, auf dem PC oder mit nahezu jedem verfügbaren Webbrowser – mithilfe von Microsoft SkyDrive®, dem kostenfreien Onlinespeicher. Greifen Sie unter www.skydrive.com online auf Ihre Notizen zu.

**** Mit der kostenfreien Version von OneNote Mobile für Android können Sie auf bis zu 500 Notizen zugreifen, diese erstellen und bearbeiten. Nach dem Erreichen dieses Grenzwerts können Sie Ihre Notizen weiterhin anzeigen, löschen und synchronisieren. Wenn Sie weiterhin Notizen erstellen und bearbeiten möchten, können Sie durch ein internes App-Einkaufsfeature ein Upgrade zur uneingeschränkten Verwendung von OneNote Mobile für Android ausführen.****

 

2 thoughts to “Microsofts OneNote endlich für Android verfügbar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.