Motorola Moto E Unboxing und erster Eindruck

Das ging ja fixer als gedacht, kaum angekündigt ist das neue Motorola Moto E Smartphone auch schon erhältlich. Klar, 4GB Speicher, Snapdragon 200 Dual-Core CPU, keine Frontkamera und nur 5MP auf der Rückseite sind jetzt keine Werte, die einen aufjubeln lassen. Aber, bei einem Preis von 119,- stellen sich die Öhrchen auf. Motorola will mit dem Moto E kein High-End Gerät rausbringen, sondern den Erfolg des Moto G in noch niedrigere Preisregionen tragen. Ich bin sehr gespannt, wie weit das gelingen kann.

Moto E bei Amazon: http://goo.gl/iFDHYx


2 thoughts to “Motorola Moto E Unboxing und erster Eindruck”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.