Motorola Moto X Unboxing

 

Und es ist mir doch noch in die Pfoten gekommen. Das Motorola Moto X, letztes Jahr im Juli vorgestellt, seit August für die Amis zu kaufen und jetzt Mitte Februar auch bei uns. Erste Reaktion? Kann sich Motorola sonst wohin stecken, jetzt brauchen die damit auch nicht mehr zu kommen. Samsung Galaxy S5 und der HTC One Nachfolger stehen vor der Tür, was soll ich da noch mit so einem alten Kasten, denn seien wir ehrlich, 6 Monate sind bei Smartphone und Co inzwischen eine halbe Ewigkeit und genug Grund für viele lieber auf die nächste Generation zu warten.

Aber, nun ist es doch da und wird natürlich gebührend ausgepackt und bewundert. Zubehör alles schön in Weiß, dafür gibt es Pluspunkte, aber keine Kopfhörer, finde ich schade. Beim Moto G kann ich das ja noch verstehen, wenn man den Preis niedrig halten will, aber beim 350,- teuren Moto X fände ich ein Standardpaar mit Bedienung für die Lautstärke, Sprachsteuerung und Musikwahl doch schon angebracht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.