ONE Xcellent 10 Tablet Test Fazit

Es hat etwas länger gedauert als geplant, nun ist aber der Erfahrungsbericht zum Tablet von ONE fertig. Vorteil, inzwischen kostet das Gerät offiziell nur noch 179,- und nicht mehr 189,- , wobei es ja auch mal eine Preisaktion für 169,- gegeben hat ;o)
Dennoch, auch für 180,- bekommt man immer noch ein günstiges Gerät mit solider Einstiegshardware. Intel Atom Z3575F, 2GB RAM und 32GB eMMC stellen zur Zeit einen soliden Einstieg da. Windows läuft, Surfen und Office sind problemlos möglich und auch 1080p Videos werden abgespielt oder können per microHDMI flüssig ausgegeben werden. Die Verarbeitung ist für einen Preis von unter 200,- wirklich sehenswert, aber derjenige, der das beiliegende Tastaturdock abgesegnet hat, gehört gebissen. Ohne rechte Shift Taste ist ein normales Schreiben einfach nicht möglich.
Auch müssen für den Preis noch an weiteren Stellen Abstriche gemacht werden. Das Display löst nur mit 1280×800 Pixeln auf (149ppi) und ist nicht besonders helle, zusätzlich lässt sich das Gerät nicht über den microUSB-Port aufladen, sondern braucht einen separaten Stecker und Ladegerät.
Auf der Habenseite kommen noch ein microSD Slot, 2 Kameras, brauchbare Lautsprecher und ein microUSB auf USB Adapter daher.

Tablet bei ONE: http://goo.gl/LBhxh9


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.