Samsung Galaxy Tab S3 erster Eindruck vom MWC

Samsung hat dieses Jahr auf dem MWC in Barcelona nicht die neue Galaxy S8 Smartphone Generation vorgestellt, dafür aber 3 neue Tablets. Zwei mit Windows und das neue Tab S3 mit Android. Der Nachfolger vom 2015er S2 wurde von vielen erwartet und auch ich habe mich mal draufgestürzt. Erster Eindruck? Sehr nett, trotz „nur“ Snapdragon 820 und Glasrückseite, denn das Teil fühlt sich sehr dünn an. Der 6000mAh soll für 8 Stunden ausreichen, es ist S-Pen kompatible und den gibt es beim Tablet dazu. Bei den Preisen von ca. 670 (Wifi) und 770 (LTE) Euro muss man erstmal schlucken. Hier orientiert sich Samsung ganz klar am iPad Pro und auch ein Tastaturcover für ca. 170 Euro wird es geben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.