Spotify Datenverbrauch und Soundqualität Vergleich

Ich hatte ja neulich erst den gleichen Test mit Google Play Music All-Inclusive, da haben schon viele nach einem ähnlichen Spotify Versuch gerufen. Und ja, jetzt bin ich endlich dazu gekommen. Es wird mal wieder 3-mal die gleiche Playlist für 1 Stunde abgespielt, dann geschaut, wie viel Daten verbraucht wurden, alles wieder zurückgesetzt und erneut auf der nächst höheren Qualitätsstufe.
Dazu soll es aber auch noch eine sehr subjektive Klangeinschätzung geben. Lohnt sich die höhere Qualität? Wenn ja, wann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.