Avatar Game App Test auf dem iPad

 

Die Gameloft 79 Cent Aktion läuft ja schon seit Montag und die 9 iOS Titel sind aber immer noch vergünstigt zu bekommen, yippi. Ich konnte natürlich auch nicht widerstehen und habe mich erstmal kräftig eingedeckt. Und was liegt näher, als euch dran teilhaben zu lassen, ob sich das jeweilige Spiel in meinen Augen lohnt oder nicht.

Den Anfang macht Avater auf dem iPad. Story ist ähnlich wie im Film. Ihr befindet euch in einem großen blauen Schlumpf und hüpft und kämpft euch durch die verschiedenen Jungle Level auf Pandora.

Gespielt habe ich es ca. 1 Stunde auf einem iPad 1. Die Level laden fix, nichts ruckelt, sieht ganz ok aus. Steuerung wie gewohnt, links laufen, rechts die Aktionsknöpfe, funktioniert ganz gut, auch wenn die Kameraeinstellungen nicht immer ganz ideal gewählt sind. Das ist auch der Hauptkritikpunkt. Ab Level 3 kommen immer mehr Sprungpassagen, an denen der kleinste Fehler tödlich ist. 4, 5, 6 Mal einen Abschnitt wiederholen ist da keine Seltenheit und Frust kommt auf.

Rumballern mit der Kanone geht kinderleicht, dank Autofocus. Kommen die Gegner zu nahe an euch dran, wird automatisch die Waffe als Knüppel eingesetzt. Apropo Stock, ja ziemlich früh steigt ihr auf Stab und Pfeil und Bogen als Hauptwaffen um. Gedrückthalten des Feuericons führt zu coolen Kampf Kompos, die sicher aber relativ monoton ständig wiederholen.

Nach einer Stunde rumgehopse und der immer gleichen Gegner hält sich meine Begeisterung fürs Weiterspielen erstmal in Grenzen. 4 von 10 Faultierpunkten gebe ich. Aufgrund der Steuerung empfehle ich eindeutig ein Tablet zum spielen und kein Smartphone.

Avatar Special iTunes Edition

Damit wir heute auch noch was anderes schreiben, außer iTunes Match, da ich habe es schon wieder getan.

Gibt noch eine andere iTunes Ankündigung und zwar erscheint bald eine besondere iTunes Version von AVATAR. Ihr wisst schon, Pocahontas in Blau auf einem anderem Planeten.

Und weil Apple immer noch nicht bei 1080p angelangt ist, kann man sich den bestimmt wieder in 720p reinziehen…und das nennt sich dann HD…