VDSL Anbieter Wechsel von 1und1 zu easybell

 

Alle Jahre wieder könnte man fast meinen, aber nein nicht bei mir. Telekom, Tiscali und dann jahrhundertelang 1und1. Gut, war zwar nur Reseller und ich hatte immer noch eine Telekom Leitung, aber was soll´s. Anfang letzten Jahres wollte ich schon mal wechseln. Zu Alice, aber Alice war zu doof und 1und1 zu „schlau“ als dass die Kündigung und Wechsel hinbekommen hätten. Jetzt war es aber soweit. Bye Bye 1und1, ihr habt mich lange Zeit genug ausgedrosselt…muhahahaha. Was die Geschichte kennt ihr nicht? Mhm…stimmt, habe ich ja noch nie drüber geschrieben. Sollte ich mal, könnte man verfilmen.

Weiter im Text. Heute früh 31.01.2012 war meine Leitung bereits mausetot. Noch mal fix bei 1und1 angerufen, nein ist keine Störung, wir haben bereits abgeschaltet. Ok, dann 4 Mal bei easybell angerufen. Halt, stopp, wieso denn 4 Mal? Die schmeißen einen nach 6 Minuten aus der Warteschleife, grummel. Ok, war wohl viel los früh morgens, aber das Gespräch beruhigte mich, ich hatte nämlich noch gar keinen neuen Schaltungstermin und auch keine Zugangsdaten.

Die freundliche Dame am Telefon, nein, keine Floskel, die war wirklich sehr freundlich, konnte mich auch zugleich beruhigen. Schaltungstermin wäre morgen, 1.2.2012, mit der Telekom vereinbart und meine neuen Zugangsdaten würden mir noch per Mail zugeschickt.

Klingt gut, ich bin beruhigt, und die paar Stunden heute Abend werde ich auch mit dem Hotspot Tethering überstehen, wofür hat man denn sonst noch 2Gb frei ;o) Ich halte euch auf dem Laufenden.

Zum 1. Teil

4 thoughts to “VDSL Anbieter Wechsel von 1und1 zu easybell”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.