ZTE Axon 9 Pro Unboxing und erster Eindruck

Auf der IFA hat sich ZTE mit dem Axon 9 Pro zurückgemeldet. 650 Euro und dafür wird bis auf einen Kopfhöreranschluss eigentlich alles an Smartphonefeatures geboten: Snapdragon 845, 6GB RAM, 128GB Speicher, Dual-SIM oder microSD, 6,21 AMOLED Display, 4000mAh Akku, drahtloses Laden, IP68, Stereo Lautsprecher und OIS bei der Kamera. Ach ja, und man kann jede Farbe haben, solange es Blau ist.


iPad Pro 2018 Apple Pencil Smart Keyboard Folio kurzer Test und Vergleich

Weiter geht es in der iPad Pro 2018 Reihe, diesmal ist das Zubehör dran. Für 135 Euro gibt’s den neuen Apple Pencil und für schmale 200 Euro das Tastatur Case dazu. Ja, die Preisbemerkungen waren ironisch gemeint. Gerade was das Keyboard Folio angeht hat Apple meiner Meinung nach total übertrieben, trotz wirklich einfacher magnetischer Befestigung und zwei statt einem Aufstellwinkel.

Apple iPad Pro 2018 Unboxing und erster Eindruck 11 Zoll

Na dann wollen wir doch mal schauen, was Apple da mit den iPad Pro angestellt hat. Neues, nicht mehr so rundes, Design, ob das nicht zu kantig ist? Nein, ganz im Gegenteil. Weniger scharfkantig als der Vorgänger, was den Displayübergang angeht. Auch sonst quietsche ich ganz leicht vor Begeisterung beim aller ersten ersten Eindruck.

Apple Infoseite: https://www.apple.com/de/ipad-pro/

Huawei Mate 20 Pro Unboxing und erster Eindruck

Ja, heute ist großer Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro Tag, ich hatte aber vorher schon die Gelegenheit ein Gerät in die Pfoten zu bekommen und ein Unboxing zu machen. Dazu gibt es noch jede Menge Informationen vom NDA Event, welches eine Woche vorher auch in London stattgefunden hat. Die Preise sind auch endlich klar, 800 Euro für das normale Mate 20 und 1000 Euro für das Pro. Vorbesteller bekommen diesmal einen Amazon Echo Plus bzw. Echo Show 2 dazu.


Google Pixel 3 XL Unboxing mit Pixel Stand und Case

Letzte Woche hat Google seine neuen Pixel 3 Smartphone vorgestellt und auch direkt Testgeräte verteilt. Darüber darf man aber erst ab heute sprechen und tada, wenn ihr dieses Video sehen könnt, dann ist es soweit ;o)
Beim Pixel 3 XL hat sich was getan, es gibt jetzt 6,3 Zoll mit Notch und einem vernünftigen OLED Display. Zudem einen Snapdragon 845, 4GB RAM, 64GB oder 128GB Speicher, eine zweite Frontkamera und ansonsten soll alles schöner, besser und toller geworden sein. Ach ja und Drahtloses Laden ist zurück!

Google Pixel 3 erster Eindruck vom Event mit Pixel Slate und Hub

Gestern war es endlich soweit, Google hat seine neue Pixel Smartphone Generation vorgestellt. Gab es etwas, das noch nicht geleakt war? Waren die ganzen Leaks vielleicht auch nur ein geplanter Medianstunt von Google? Leider nein. Alles so gekommen wie erwartet ohne irgendwelche Überraschungen.

Das Event an sich lief wie folgt ab: Kurz vor dem Start des Livestreams aus den USA auf der großen Leinwand, stellte sich das deutsche Google Team kurz, sagte an jetzt Livestream, dann noch einige Informationen für Deutschland, dann Hands-On Area mit Schnittchen.

Die Amis haben dann auch direkt losgelegt und erzählt wie wichtig Google doch Datenschutz, Privatsphäre und Vertrauen sei und dann einfach mal alle drei Geräte hingestellt. Pixel Slate, Google Hub und die Pixel 3 Smartphones. Einfach so, Zack, direkt alle drei aus dem Sack gelassen. Und anschließend ging es dann ins Detail. Das Wichtigste:

Pixel Slate kommt nicht zu uns. Mein Tipp, die Kiste kommt auch nicht erst 2019, sondern wie auch das Pixel Book einfach gar nicht. Bei den Amis geht es ab 600 Dollar mit Celeron los, kann man bis i7 hochrüsten, 12,3 Zoll fast 300ppi, Stereo Frontlautsprecher, und, Trommelwirbel, Chrome OS und nicht Android. Da wurde auch Google nicht Müde, die Vorzüge davon auf so einem Gerät zu preisen. Damit sieht die Zukunft von Androidtablets noch düsterer aus…

Google Hub, ein Amazon Echo Show von Google, soll irgendwann in 2019 auch nach Deutschland kommen. 150 Dollar und natürlich mit allen Google Softwarefeatures, die man sich wünschen kann. Im Englischen werden auch unterschiedliche Stimmen erkannt und dementsprechend bekommt man dann auch unterschiedliche z.B. Kalendereinträge, Routen und Mitteilungen. 4 Farben und sieht meiner Meinung nach aus, wie ein weißes iPad auf einem kleinen Ständer.

Und dann das große Highlight, die neuen Pixel 3 in zwei Größen 5,5 und 6 Zoll OLED, das XL mit Notch und diesmal auch einem guten Display. Snapdragon 845, 4GB RAM, neuste Software, die Kamera hat noch mehr drauf und auf der Frontseite gibt es eine zusätzliche Weitwinkellinse. Die Lautsprecher sollen 40% Lauter sein und Wireless Charging ist zurück, dafür gibt es dann auch den Pixel Stand mit 10W Ladeleistung. Natürlich Qi, sodass auch andere Geräte geladen werden können, aber nur die Pixel werden damit dann z.B. zum Bilderrahmen, Überwachungszentrale oder Assistentanzeige.

Google Pixel 3 Infoseite: https://store.google.com/de/product/pixel_3

Apple HomePod sucht ein neues Zuhause

Kurzes Update: Gewinner gezogen, benachrichtigt und auch schon eine Antwort erhalten, der HomePod geht morgen auf die Reise Richtung Heidelberg.

Die Jungs und Mädels von Conrad lassen mich eine Requisite aus dem letzten Technikhelden Video an euch weiterreichen. Vielen Dank dafür! Und es ist, ihr könnt es ja schon sehen, ein HomePad von Apple.

Ich selber hatte mir damals zum Start in den USA zufälligerweise direkt einen mitnehmen können. Der hat auch immer noch einen US Stromstecker. Falls jemand weiß, ob und wie man für die Teile inzwischen auch an EU Stromstecker kommt, nur her mit der Info.

Die ganze Nummer lassen wir jetzt eine Woche laufen, Ende ist Sonntag, 14. Oktober 2018, um 22:00. Jeder nur einen Kommentar. Ich gehe anschließend hin, lösche doppelte Kommentare und befreie zu unrecht im Spamfilter gelandete. Dann ziehe ich per Zufallsgenerator einen Kommentar, schreibe direkt eine Mail und der oder diejenige hat dann 24 Stunden für eine Antwort. Sollte sich keiner melden, ziehe ich den nächsten, usw. bis jemand in der Frist antwortet.

Entsprechendes Technikhelden Video bei Conrad: https://youtu.be/5tvgzy5E6Bo

Damals habe ich nach einer Woche mit dem HomePod übrigens folgendes verfasst:

Da doch sehr viele wegen des Apple HomePods nachfragen gibt es zum Wochenende schonmal einen etwas ausführlicheren Erfahrungsbericht. Um es kurz zu machen, ja der HomePod klingt vernünftig, teilweise auch sehr gut, aber der Abstand zur Konkurrenz ist im normalen Alltagseinsatz einen Smarten Lautsprechers gar nicht so groß.

Positiv:
– „Hey Siri“ Erkennung
– Klang
– Verarbeitung

Neutral:
– ausgeprägter Bass

Negativ:
– Nur Apple Music und AirPlay Unterstützung
– Funktionsumfang noch ausbaufähig
– Siri hingt Alexa und Google hinterher

Und nach dem Erscheinen von iOS 11.4 verstanden die Dinger auch endlich Deutsch:

Na endlich, Apple hat direkt mehrere gute Neuigkeiten für die deutsche HomePod Kundschaft parat.
Nummer 1, mit iOS 11.4 kann man Siri auch endlich auf Deutsch ansprechen,
Nummer 2, die Stereo Funktion für zwei HomePods ist endlich verfügbar
Nummer 3, AirPlay 2 ist freigeschaltet.

Apple Infoseite: https://www.apple.com/de/homepod/

HTC U12 Life Unboxing, einrichten und erster Eindruck

Und mit etwas Abstand zur IFA schauen wir uns jetzt das neue HTC Mittelklasse Gerät in der schicken Pressesample Box an und richten es auch direkt ein, schauen wie viel freien Speicherplatz wir noch haben, was alles vorinstalliert ist, erster Einsruck vom Display, Lautsprecher und Fingerabdruckscanner.

Fix noch die wichtigstens Hardwaredaten:

CPU: Qualcomm Snapdragon 636 (Yeah, kein MediaTek!)
RAM / Speicher / microSD: 4GB / 64GB / Jup (Kombi-SIM-Slot)
Display: 6 Zoll IPS, 18:9 mit 1080×2160 Pixel, sprich 402 ppi.
Kameras: Hinten: 16MP + 5MP f2.0 mit 4K Videoaufnahme, Vorne: 13MP f2.0 mit FullHD Videoaufnahme
Akku: 3600mAh
Bluetooth 5.0
NFA: Jup
Wifi mit ac und 5GHz
USB-C
„Stereo“-Lautsprecher
und ein Klinkenanschluss