ASUS ROG Strix G15 Advantage Edition Test Fazit nach einer Woche

Wir hatten ja hier kürzlich erst ein Video über AMD Notebooks im Allgemeinen. Jetzt wollte ich mir aber nicht die Gelegenheit entgehen lassen, noch einen normales Review zum ASUS ROG Strix G15 in der US Advantage Edition mit 300Hz Display zu machen.

Positiv:
– Performance
– Akku (im Normalbetrieb)
– Lüfter (im Normalbetrieb)
– Lautsprecher
– LED Lightshow

Neutral:
– Display

Negativ:
– Fingerabdrücke überall
– keine Webcam
– RAM wohl fest verlötet

ASUS G15 Infoseite: https://rog.asus.com/laptops/rog-strix/2021-rog-strix-g15-advantage-edition-series/

Ein Gedanke zu „ASUS ROG Strix G15 Advantage Edition Test Fazit nach einer Woche“

  1. Moin, ein kleiner Fehler hat sich bei dir eingeschlichen. Gerade bei diesem Laptop kann man beide RAM Riegel tauschen, was man auch machen sollte aufgrund besser Timings und dual Rank 2Rx8 statt des verbauten Single Rank 1Rx16 Module. Ebenso auch auf 32GB aufrüstbar.
    Gerade das ist ein riesen Vorteil vor den anderen Asus Gaming Notebooks, da die meistens nur einen Riegel austauschen lassen.
    Wäre super wenn du das korrigieren könntest. Danke und viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.