ETON AIR4 Lautsprecher Test Fazit nach 2 Wochen

Es wird Zeit für den Testbericht zum AIR4 von ETON, gute zwei Wochen war der WLAN Lautsprecher und bei mir und anderen im Einsatz und musste sich einmal durch das komplette Audioangebot quälten. Das bedeutet natürlich die Charts rauf und runter, aber auch alle anderen Musikrichtungen. Dazu normales Radio, aber auch Hörbücher und Hörspiele. Die Audiodaten kamen dabei per AirPlay von Apple Geräten oder über Google Cast, aber auch mal per Bluetooth oder gar über ein ganz normales Audiokabel daher, denn ja, der AIR4 unterstützt das alles. Genau das ist auch die Stärke von diesem Gerät.

Auf der anderen Seite gibt es keine direkte Integration diverser Musikdienste, z.B. Spotify Connect und ähnlich. Oder eine zentrale Steuerung diverser Audioquellen durch die ETON App, wie man das z.B. von Sonos kennt. Nein, hier handelt es sich „nur“ um einen Lautsprecher, der zwar über alle möglichen Übertragungswege verfügt, aber immer auf ein anderes Gerät als Quelle angewiesen ist.

Auch handelt es sich nicht um einen „Smarten“ Lautsprecher, also mit digitalem Assistenten a la Siri, Alexa, Cortana oder Ok Google. Wer auf der Suche nach einem Mikrofon ist oder jemanden für eine Unterhaltung sucht, ist hier fehl am Platz. Dafür gibt es aber auch die Möglichkeit den AIR4 nicht nur über WLAN sondern auch per Ethernet-Kabel ins heimische Netzwerk zu integrieren.

Kommen wir aber zum Wichtigsten, klanglich kann der Lautsprecher durchaus überzeugen. Ich weiß, es ist immer schwer den Klang zu beschreiben, aber mit meinem Sony X99 oder dem Apple HomePod hält er durchaus mit. Dabei klingt er aber anders, etwas weniger „differenziert“, verfügt aber durchaus über genug Wums.

Positiv:
– Bluetooth, AirPlay, Google Cast wird alles unterstützt
– Maximale Lautstärke

Neutral:
– Keine direkte Musikdiensteintegration (Spotify Connect)
– Kein (Alexa, Ok Google, etc.)

Negativ:
– Kurzes Stromkabel
– Einrichtung nicht ganz problemlos


1.898 thoughts to “ETON AIR4 Lautsprecher Test Fazit nach 2 Wochen”

  1. Ich finde den Lautsprecher super.
    Die Farbe ist Mal was anderes, sieht aus wie mein Smart in Klein.
    Sprachassistent sind eh nicht so mein Ding, daher find ich das nicht weiter tragisch, Hauptsache die Musik wird gut gespielt.

  2. Das ist schon ein chickes Teil !
    Mir gefällt auch die Anbindung an Air Play 😊
    Sowas macht sich schön auf dem Schreibtisch!
    Frohe Festtage wünsche ich dir..

  3. Hallo Faultier, ich hätte den Eton gerne, weil ich ihn gerne mit einem Amazon Dot betreiben möchte, und ihn als geschenk für meine Tochter gerne hätte.

  4. Hey, ich finde das sehr cool, dass der Lautsprecher so viele Anschlussmöglichkeiten hat.
    Ich habe zurzeit mit meinem Sonos 1 das Problem, das in meinem Wohnheim aktuell kein WLAN funktioniert und somit muss ich mit meiner winzigen Bluetooth Box hören, mit dem Lautsprecher würde ich daher nicht das Problem haben. Danke für den tollen Review!
    Schöne Festtage

  5. Hey, ich finde das sehr cool, dass der Lautsprecher so viele Anschlussmöglichkeiten hat.
    Ich habe zurzeit mit meinem Sonos 1 das Problem, das in meinem Wohnheim aktuell kein WLAN funktioniert und somit muss ich mit meiner winzigen Bluetooth Box hören, mit dem Lautsprecher würde ich daher nicht das Problem haben. Danke für den tollen Review!
    Schöne Festtage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.