Frage: Lohnt sich ein Wechsel auf das 12 Zoll MacBook ?

Heute gibt es mal ein ungewöhnliches Video und zwar eine Frage an euch. Das Technikfaultier braucht Kaufberatung. Mir ist klar, dass da dieses Thema nur wenige betrifft, aber vielleicht gibt es da draußen ja den ein oder anderen, der sich mit diesem Thema bereits beschäftigt hat. Würde sich ein Wechsel von einem 2015 13 Zoll rMBP hin zum 2016 12 Zoll MacBook in der M3 Konfiguration zu einem Preis von um die 1250 Euro lohnen?

3 thoughts to “Frage: Lohnt sich ein Wechsel auf das 12 Zoll MacBook ?”

  1. Hey für wie viele willst du dein MacBook dan verkaufen würde mich interessieren bin auf der Suche nach einem gebrauchten. Melde dich einfach:) vlt werden wir uns ja einig

  2. Habe eben noch dein 72-Stunden-Fazit auf Youtube zum Macbook gesehen. Ich selbst bin MacBook Air Nutzer (derzeit das 2014er Modell). Hat es bestimmte Gründe, warum du das Air nicht ebenfalls als Alternative erwogen hast? Es ist günstiger, hat die von dir am Macbook vermissten Anschlüsse und das Problem mit dem lauten Lüfter gibt es bei den neuen Modellen quasi nicht mehr (bzw. nur dann, wenn die CPU wirklich viel arbeitet). Es ist breiter (passt somit besser auf den Schoss), die CPU ist schneller, der Akku hält länger und es gibt keine Umgewöhnung bei der Tastatur. Einzig negativ empfinde ich die Bildschirmauflösung, die natürlich nicht mit dem Macbook mithalten kann. Ist der Gewichtsunterschied von 430 Gramm ebenfalls ausschlaggebend gewesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.