Faultiers Fünf Folge 460 – Nerd News

Diese Woche mit:
– IFA 2020
– Intel mit neuem Logo und Chips
– Nvidia präsentiert die 3000er Reihe
– LG The Flip, Xiaomi und Poco incoming
– China mit wiederverwendbarem Raumschiff
– Nintendo und Tony
– Netflix ohne gratis Zeitraum, aber mit gratis Inhalten
– Serie der Woche: The Boys Staffel 2
– Altes Asterix Qwertee

Gratis Netflix Zeug: https://www.netflix.com/de/watch-free


Ein Gedanke zu „Faultiers Fünf Folge 460 – Nerd News“

  1. Grüße an das Technikfaultier!
    Wollte mal fragen ob du eigentlich IEM Kopfhörer kennst? Ich meine nicht die super teuren High End Dinger, die an das eigene Ohr angepasst werden, sondern die günstigen (50€) „Universal“ IEM’s, die eigentlich einem gewöhnlichen in ear Kopfhörer recht nahe kommen.
    Ich bin da durch Zufall draufgestoßen als ich nach neuen Kopfhörern geguckt habe, dachte das muss ich mal ausprobieren und bin nun absoluter Fan. Ich nutze die einfach zum Musikhören in Bus & Bahn und der Sound ist (für den Preis) echt der Hammer. Man hört tatsächlich Sachen, die einem vorher nie aufgefallen sind. Meine 30€ IEM’s konnten sehr gut mit den kabelgebunden 150€ Bose In Ear von einem Freund mithalten, selbst ein anderer Freund mit High End Studio Kopfhörern war positiv überrascht.

    Mann muss aber auch dazu sagen, dass die einige Negativpunkte haben:
    -Die Dinger sind meistens größer und optisch teilweise recht hässlich.
    -Sehr starke Abschirmung, je nachdem wo man ist kann das aber auch ein Vorteil sein.
    -kabelgebunden (Kabel ist aber abnehmbar/austauschbar und es gibt auch Ansätze für Kabel mit „Bluetooth Kette(um den Hals)“ wie bei manchen Sport In Ears)

    Der Grund warum ich dir das hier alles schreibe ist, dass ich mich wunder, warum dieses kleine Universum an Kopfhörern so unbekannt ist. Unter den absoluten „Audiophil“ Nerds natürlich bekannt aber in meinem Umfeld kannte die sonst auch niemand. Ich wage zu behaupten, dass es bei dem Preis nicht ansatzweise ähnlich guten Sound von Markenkopfhörern gibt. Dennoch wäre eine Einordnung von jemandem der sich gut mit Markenkopfhörern auskennt (wie du :D) sehr intressant, im Internet findet man immer nur Vergleiche mit anderen IEM’s… Vielleicht habe ich ja dein Intreresse geweckt. Nichtdestotrotz einfach nochmal Danke für deine ganzen tollen Videos!

    Ich hab übrigens die KZ ZS10 Pro (46€ auf Amazon, 30€ aus China) und kann sie nur empfehlen.
    Andere gute Modelle sind z.B hier genannt: https://youtu.be/234viA1uFvw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.