Huawei P30 Pro Test Fazit nach 5 Wochen

Es wird wirklich Zeit für das Review zum P30 Pro. Ja ich weiß, ich hab wieder länger gebraucht, aber he, solange die Sonos Vorbestelleraktion noch lief hätte ich eh kein aussagekräftigen Test hinbekommen können, dafür war die Zeit diesmal zu knapp. Warum? Weil mir sehr wichtig war, auch herauszufinden, ob ich das P30 Pro dem Mate 20 Pro in Zukunft vorziehen würde/werde. Kurze Antwort: Ja, aber die Kiste hat auch Schwächen und nein, man muss nicht wechseln, auch nicht von einem P20 Pro in Twiligth ;o)

Positiv:
– Kamera (Fotos)
– Akku
– Performance
– Verarbeitung

Neutral:
– NM-Card
– Displayauflösung

Negativ:
– Kein 3,5mm Klinkenanschluss, kein microSD
– Videoqualität wird der Kamera absolut nicht gerecht
– Tasten sind wieder zu weit nach oben gewandert


3 thoughts to “Huawei P30 Pro Test Fazit nach 5 Wochen”

    1. Liebes Technikfaultier,
      wenn Du die Wahl hättest zwischen dem iPhone XS ca. 1200 Euro und dem Huawei P30
      Pro, ca 850 Euro, beide etwa mit der gleichen Display Auflösung, wofür würdest Du Dich entscheiden?
      HERMANN

  1. Was soll ich machen???? Mac Pro oder mac Book ? Ich möchte schon Minecraft spielen können aber nur zum Gaming soll er nicht sein. Ich habe keine Lust auf Windows. Alter ist egal. Ich Kaufe über as good as nee.. hatte bisher immer gute Erfahrungen. Habe ein X R und der Rechner solllte das Meistern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.