Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra einrichten und erster Eindruck

Machen wir direkt weiter mit der neuen Samsung Galaxy S21 Reihe und richten alle drei Smartphones parallel ein. SIM-Karte rein, Einrichtungsprozess durchlaufen und dann schauen wir uns um, wie viel freien Speicherplatz gibt es, welche Apps sind vorinstalliert, und was machen Display, Lautsprecher, Kameras, Fingerabdrucksensor und Co für einen ersten Eindruck.

Ein Gedanke zu „Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra einrichten und erster Eindruck“

  1. Kann man schon sagen das die Kamera mit Huawei mit halten kann (Nachtaufnahmen, Makro usw.)? Such ein Handy was mein P30 Pro ersetzen soll. Wollte anfangs das P40 Pro leider ohne Google Dienste, da ich leider Google Dienste brauche ein no go.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.