Xiaomi Redmi Note 10 Pro Test Fazit nach 2 Wochen

Na geht doch Xiaomi, endlich wieder vernünftige Display Panels. Und was für eins, ein wirklich gutes 120Hz OLED Panel kommt hier zum Einsatz. Und das in dieser Preiskategorie. Aber das ist noch nicht alles, das Redmi Note 10 Pro liefert in wirklich vielen Kategorien eine überzeugende Vorstellung ab.

Positiv:
– Display
– Preis/Leistung
– Hauptkamera (Fotos)

Neutral:
– Fingerabdrucksensor

Negativ:
– sehr lässige Gesichtsentsperrung
– wackelt auf flacher Unterlage
– kein OIS

Zeitindex:
0:00 Intro & Spoiler
2:22 Verarbeitung & Bedienung
5:29 Display
6:36 Lautsprecher
8:09 Performance
9:50 Kamera
13:21 Akku
15:17 Telefonieren & Empfang
16:01 Fazit & Preis & Alternativen

6 Gedanken zu „Xiaomi Redmi Note 10 Pro Test Fazit nach 2 Wochen“

  1. Hallo, was mich interessiert ist das redmi note 10 pro gut für Spiele, Google Play? Und in deutscher Sprache?
    Gruss Burkhard

  2. Mich würde mal der Kameravergleich vom Xiaomi Redmi Note 10 Pro mit Samsung Galaxy A 72 interessieren.

  3. Hallo ich brauche dringend deine Hilfe.Ich suche ein Handy bis 360€ welches würdest du empfehlen?? Ich spiele etwas mit dem Handy, schaue viele Videos,und mach Videos mit der Frontcam da sollte der Ton auch gut sein .Mag keine iPhones! Ich schwanke zwischen Redmi note 10 pro, Mi 11 lite , Poco F3 oder Motorola edge 😔

  4. mich würde auch ein Vergleich mit dem Redmi note 10 pro interessieren und dabei besonders die Unterschiede der Kamera. Ich hätte schon Lust auf die 108 MP Kamera aber die Performance des SOC macht mir Sorgen, ich habe gehört das es manchmal etwas länger zum auslösen braucht. Ich möchte das Phone min. 3 Jahre lang nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.