Huawei Mate 9 einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem neuen Mate 9. Gestern Abend konnte ich zwar bereits damit etwas rumspielen, aber erst jetzt komme ich dazu mit mich dem 5.9 Zoll Gerät mit 4000mAh näher zu beschäftigen. Nano SIM Karte rein, es wäre noch Platz für eine zweite oder eine microSD Karte, einschalten, das Gemisch aus Huawei und Android 7.0 Setup durchlaufen und staunen, dass nur gute 49GB freier Speicher zur Verfügung stehen. Noch schnell ein Blick auf’s Display, den Fingerabdruckscanner und die Kamera und übrig bleibt ein durchweg positiver erster Eindruck.

One thought to “Huawei Mate 9 einrichten und erster Eindruck”

  1. Hallo,
    Super Video. Vielen Dank für die Mühe. Ich habe mal eine Frage: Bei dem Punkt „Gerät einrichten“ (bei ca. 4 Minuten) gibt es ja 2 Möglichkeiten. Einmal Daten wiederherstellen oder Neu einrichten. Wenn ich meine gesicherten Daten vom Google Konto synchronisieren möchte (Kontakte,Apps), welchen Punkt nehme ich da ? Bedeutet Wiederherstellen die Kontakte vom Google Account holen oder nimmt man den Punkt nur, wenn man sein Handy auf Werkseinstellungen gesetzt hat und es über eine Software wiederherstellen möchte ? Ich hoffe du verstehst wie ich es meine.
    Lg Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.