Samsung Galaxy Note 7 erster Eindruck nach 24 Stunden

Sehr überraschend habe ich bereits ein Samsung Galaxy Note 7 in die Pfoten bekommen, dabei kann man das Gerät erst ab dem 16.08. vorbestellen und erhältlich sein wird es erst ab dem 02.09. Die Verwandtschaft zum S7 und besonders zum S7 Edge sieht man dem 5.7 Zoll Gerät direkt an. Der Stylus ist natürlich an Bord, funktioniert ausgezeichnet und kann nicht mehr verkehrt herum ins Gerät gesteckt werden ;o) Exynos 8890, 4GB RAM, 64GB Speicher, microSD, USB-C, drahtloses Laden, IP68 und der neue Iris Scanner sind vorhanden.

2 thoughts to “Samsung Galaxy Note 7 erster Eindruck nach 24 Stunden”

  1. Moin,

    vielen Dank für den Ersteindruck. Ich hätte da noch ein paar Fragen:
    Ist die Rückseite auch aus Gorilla Glass 5, so dass diese auch robust ist und nicht so schnell verkratzt?
    Wir funktioniert das mit dem gesicherten Ordner: Kann ich da bspw. Bilder rein packen, die dann andere nicht sehen, wenn sie das Gerät in die Finger kriegen und kann ich mir die Bilder im gesicherten Ordner explizit anschauen, ohne dass die ungesicherten Bilder sichtbar sind?

    Ben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.