Huawei P30 Lite und FreeBuds Lite Unboxing und erster Eindruck

Schau an, schau an, zu den P30 und P30 Pro Geräten bringt Huawei mit etwas Abstand auch noch ein Lite Gerät heraus. Damit konnte ja niemand rechnen ;o) Wieder ohne Leica Branding und deutlich abgespeckter kommt es Kirin 710, 4GB RAM, 128GB Speicher und auch einer Triple Kamera daher. Jedoch bin ich für den Startpreis von 370 Euro mal wieder sehr skeptisch, auch wenn es diesmal für die Vorbesteller drahtloses Kopfhörer dazu gibt. Mein Bauchgefühl sagt mir einfach, dass man mit z.B. einem normalen P20 aus dem letzten Jahr deutlich besser fährt. Aber ok, erstmal testen, vielleicht liege ich ja auch gründlich daneben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.