Samsung Galaxy Note 10 & Note 10+ einrichten und zweiter Eindruck

Machen wir weiter mit der Note 10 Reihe und richten das normale Gerät sowie das Plus zusammen ein. SIM-Karte rein, den ersten Unterschied bemerken, einschalten und den Samsung Einrichtungsprozess durchlaufen. Im Homescreen angekommen schauen wir mal nach dem verfügbaren Speicherplatz, der Displayqualität, Helligkeit und Auflösung, sowie den Kameras.


One thought to “Samsung Galaxy Note 10 & Note 10+ einrichten und zweiter Eindruck”

  1. Sehr geehrtes Technikfaultier, ich war lange Zeit ein Nutzer der Note Reihe. Von Note 1 bis Note 8 war ich dabei, weil ich sehr gerne große Displays mag und auch mal gerne mit dem Stift schreibe. Doch dann bekamen ich das Huawei Mate 20 X in die Hände und bin sofort umgestiegen. Auch hierzu habe ich einen Stift zu schreiben. Ab und zu vermisse ich bei dem 20 X eine Stiftfunktionen, aber im Alltag überwiegt die Größe des Displays über die Stiftfunktionen. Abgesehen von dem Preis, würden Sie an meiner Stelle von dem Mate 20 X auf das Note 10 + umsteigen? Mit herzlichen Grüßen, Damian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.