Samsung Galaxy S10e einrichten und achtundzwanzigster Eindruck

Yuhu, endlich habe ich auch ein Samsung Galaxy S10e in den Pfoten, um auch dem kleinsten der neuen S10er auf den Zahn fühlen zu können. Natürlich ist es dieses dezente Gelb geworden ;o) Mit 5,8 Zoll, FHD+ Auflösung, 3100mAh, Fingerabdruckscanner an der Seite und „nur“ einer Dual-Kamera auf der Rückseite kommt es abgespeckter daher, als seine S10 Brüder. Auch wurde es bei der Vorbestelleraktion links liegen gelassen. Das dürfte sich kräftig bei den Verkaufszahlen gerächt haben. Denn die 100,- Ersparnis sollten normale S10 Käufer mit den Galaxy Kopfhörern locker wieder drin haben. Aber eins haben die anderen nicht: Canary Yellow!!!

S10e bei Sparhandy: https://www.sparhandy.de/samsung/neuheiten

3 thoughts to “Samsung Galaxy S10e einrichten und achtundzwanzigster Eindruck”

  1. Ich habe es immer noch nicht begriffen, das S10e ist vom Inhalt(Prozessor, Arbeitsspeicher, Leistung im allgemeinen) auf Augenhöhe mit dem normalen S10, ist das richtig.
    Weil dann ist das wirklich ne Alternative für Leute, die nicht die immer größer werdenden Smartphones mitmachen wollen.

  2. Hi Technikfaultier, hast du dir schon den Akku genauer angesehen?
    Ich höre/lese immer unterschiedliche Aussagen zu dem Thema (beste Akku der S10 Reihe – aber das muss ja nichts heißen, wenn die alle schlecht sind). Manche reden von 7h SOT und andere kommen nur auf knapp 5h. Dazu noch der oft hohe Verbrauch in Standby.

    Ich stehe aktuell vor der unangenehmen Frage: Mate 20 Pro = großer Akku aber leider großes Gerät und Curved Display, oder S10e = kleines Gerät und nicht Curved, aber anscheinend nicht zufriedenstellender Akku :S Oder doch auf P30 hoffen?!
    Du siehst vielleicht schon – Akku und Größe sind die Hauptkriterien.

    Vielleicht können deinen Klebezettel meine Entscheidung erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.