Samsung Galaxy A53 Test Fazit nach einer Woche

BÄHM, aus dem nichts einfach so, ohne vorherige Videos, kommt ein Review zum neuen Samsung Galaxy A53 Smartphone um die Ecke. Woran liegt das? Leider habe ich das Unboxing aus versehen gelöscht und das Einrichtungsvideo war dermaßen frustrierend, dass ich es mittendrin abgebrochen habe. Seit Ewigkeiten nicht mehr so ein unschönes weil langsames und zähes Installieren von Apps erlebt. Leider wurde die Performance im Test nicht besser, dafür gibt es mal wieder einen sehr schönen Preisverfall seit Start.

Positiv:
– Display
– Kamera
– Akku
– Lautsprecher
– Updates (4/5)

Neutral:
– Vibrationsmotor

Negativ:
– Performance
– Material/Gefühl
– Wo Netzteil?

Bonusrunde: Samsung lässt mich ein Galaxy A53 an euch weiterreichen. Dafür einfach einen Kommentar unter dieses Video schreiben, dass ihr gerne jenes A53 hättet. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 23.06.2022 18:00 Uhr. Dann ziehe ich per Zufallsgenerator einen Gewinner und schreibe einen Kommentar unter den gezogenen Teilnahmekommentar. Darauf bitte innerhalb von 24 Stunden antworten, ansonsten ziehe ich eine Nachrücker.


4 Gedanken zu „Samsung Galaxy A53 Test Fazit nach einer Woche“

  1. Das Smartphone meiner Frau war ein Galaxy A52 … hat leider den Geist aufgegeben.
    Insofern wäre ein A53 als Nachfolger nicht so schlecht, müsste sie sich nicht total umstellen.

  2. Ich bräuchte mal eure Hilfe bitte :), muss ein neues Phone anschaffen und kann mich n icht zwischen S21, S21FE und Pixel 6 Entscheiden,

    HOffe es kann mir jmd weiterhelfen.

    Danke

  3. Hy, ich wollt schon immer mal ein Handy ohne Ladekabel 🤣 Spaß beiseite…optisch gefallen mir das A33 oder das A53 schon sehr gut, mein A51 hat schon ein paar Jährchen. Falls ich das Glück habe nur her damit.
    Viele Grüße,
    M. Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.